Schwangere Frau liegt auf dem Sofa und Ihr Partner liest neben ihr in einem Buch
Alkohol in der Schwangerschaft? 5 Gründe für konsequenten Verzicht

(djd) Alkohol in der Schwangerschaft? Den meisten dürfte schon intuitiv klar sein, dass dies keine gute Idee ist. Mediziner appellieren an werdende Mütter, in der Schwangerschaft und während der Stillzeit konsequent auf Alkohol zu verzichten.

Frau hält sich beim Aufstehen vom Sofa den schmerzenden Rücken
Tipps für einen gesunden Rücken

(djd) Volksleiden Rückenschmerzen: Jeder und jede fünfte gesetzlich Versicherte geht mindestens einmal im Jahr deswegen zum Arzt, 27 Prozent davon sogar viermal oder häufiger. Jährlich sind das somit über 38 Millionen Arztbesuche aufgrund von Rückenschmerzen. Das gibt die Techniker Krankenkasse bekannt.

Junger und älterer Mann lachend beim Fahrradfahren
Kleine Änderungen, große Wirkung

(akz-o) Wir sind so fit, wie unser Herz-Kreislauf-System gesund ist. Je aktiver wir sind, desto mehr Blut fließt durch unseren Körper. Alle Zellen brauchen in jedem Moment Sauerstoff und Nährstoffe, um ihre Aufgaben erfüllen zu können. Egal ob sie neue Zellen bilden, Informationen verarbeiten oder Viren und Bakterien bekämpfen.

Älterer Mann im Freien dehnt die Beinmuskeln
Starke Muskeln gegen Stürze

(djd) Verletzungen durch Stürze stellen für ältere Menschen eine erhebliche Gefahr dar. Laut dem Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) stürzen mehr als ein Viertel der Über-65-Jährigen und gut ein Drittel der Menschen über 85 einmal im Jahr.

Älteres Paar in der Wiese übt Einbeinstand
Fünf Bewegungstipps für Menschen mit Diabetes

(djd) Die Füße von Menschen mit Diabetes sind besonders empfindlich. Häufig zeigen sich an ihnen die Folgen der Erkrankung, weil die Nerven durch den erhöhten Blutzucker geschädigt sind. Gezieltes Training kann helfen, Nervenschäden auszubremsen.

Fröhliche Familie mit zwei Kindern in de Natur auf einer Waldlichtung
Lust auf Wandern: Kennen Sie die PECH-Regel?

(akz-o) Eine Wanderung durch die Natur, abseits von Parks und vollen Spazierwegen in der Stadt, tut Körper und Seele gut. Doch gerade Anfänger sollten es langsam angehen lassen. Wer zu eifrig ist und die Kondition falsch einschätzt, riskiert Erschöpfung und Verletzungen.